Neues:


—————————————————————————————————————————————-

Thing-Mitglied werden und 10 Prozent sparen!

Wer Mitglied unseres Vereines werden möchten, erhält eine Ermäßigung auf den Verkaufspreis der Karten von 10 Prozent. Die gilt auch für bereits bestehende Mitglieder.  Die Karten über thing1979@gmx bestellen und Platz reservieren oder an der Abendkasse erwerben.

Ansonsten sind die Karten bei der Limburger Ticket-Zentrale erhältlich, allerdings ohne Platzreservierung und Ermäßigung.

08.08.2022

—————————————————————————————————————————————


 

Veröffentlicht unter Presse |

Demnächst im Thing:


"DEMOKRATUR oder Die Wahl der Qual"

Die Demokratie ist in Gefahr. Sagen die einen. Wir leben in keiner Demokratie. Sagen dieanderen. Aber was soll das denn überhaupt sein: „Herrschaft des Volkes“?! Wer ist das Volk? Und: Geht es auf Demos? Kann man sich überhaupt selbst beherrschen? Oder

besteht der Unterschied zur Diktatur nur darin, dass wir uns die Qual selbst aussuchen?!

Wer darf überhaupt wählen? Wen, warum und wie oft? Wieso geben wir unsere Stimme ab und wundern uns über die anschließende Stille? Wenn die Mehrheit stets schweigt – entscheidet dann nicht immer eine Minderheit?

 

Weitere Infos: http://von-rosenberg-lipinsky.de

Video:              www.youtube.com

 

 

Eintritt:   Vorverkauf  14,00 €  plus Gebühren  [VVK-Stellen]

Abendkasse:   18,00 €

Einlass:  19:00 Uhr


"Piano Solo"

Andreas Obieglo beherrscht die Kunst der Reduktion und der Umdeutung. So entstehen kleine, verzaubernde Songs, die sich – wenn man genau hinhört – als alte Volkslieder entpuppen können. Und die man plötzlich schön findet. Andreas spielt Stücke seiner beiden Solo Alben Lieder 1 & 2. Dabei interessiert ihn bei der musikalischen Umsetzung immer in erster Linie das eigentliche, überge- ordnete Thema des Liedes, nicht die traditionelle und übliche Vortragsweise. Und entsprechend klingen seine Versionen virtuos.

 

 

Weitere Infos: www.andreasobieglo.de

Video:              www.youtube.com 1
                         www.youtube.com 2

 

Eintritt:    Vorverkauf:      14,00 €  + Gebühren  [VVK-Stellen]
.                Abendkasse:   18,00 €

Einlass:  19:00 Uhr


"Archybald ist wieder da!"

Peppino ist seit vielen Jahren auf den kleinen und großen Bühnen in ganz Deutschland unterwegs und stets Spaß-Garant einer jeden Kinder-Party. Immer mit dabei ist Peppinos treuer Begleiter, der Papagei “Archybald”.  Mittlerweile gehört der vorlaute Papagei zu Peppinos festem Inventar und hat inzwischen seine eigene Fan-Gemeinde, die auf ihren ulkigen, manchmal etwas zu übergescheiten Vogel, nicht mehr verzichten will.

Eintritt:      6,00 € für Erwachsene – Kinder frei              Einlass:    15:30 Uhr


"Finest Country Music"

Die sechs Mitglieder der Band Sway aus dem wunderschönen Sauerland verbindet neben der Liebe zur handgemachten Musik auch die Begeisterung für Liveauftritte. Mit zusammen annähernd 100 Jahre Bühnenerfahrung machen Sie jeden Auftritt für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Kombination aus modernen, teilweise rockigen Countrysongs und bekannten Klassikern, wie z.B „I hope you’re happy now“, „Have you ever seen the rain“ und „The Story“, lässt beim Publikum keine Wünsche offen. Yeeeaahaaaa!

Weitere Infos: www.facebook.com/swayfinestcountrymusic

Video:              www.youtube.com

Eintritt:    Vorverkauf:      14,00 €  + Gebühren  [VVK-Stellen]
.                Abendkasse:   18,00 €

Einlass:  19:00 Uhr


"Piano Pearls treffen Dads Phonkey"

Caroline Wasiliew und Christian Schmidt

Das charmante Duo Caroline Wasiliew und Christian Schmidt bewegt sich elegant durch die unterschiedlichsten Genres, von Stevie Wonder über Michael Jackson bis hin zu Ed Sheeran, Beyonce und Duo Lipa. Ob Pop, Blues, Soul oder Rock – die fulminante Mischung aus energie- geladenen Interpretationen, groovig-funkigen Rhythmen aber auch sanfte Balladen versprechen einen beson- deren Konzertabend.

 

 

Christian Padberg alias „Dad’s Phonkey“

„Dad‘s Phonkey“ ist ein Solo-Projekt des Sängers Christian Padberg, dass man als „a-cappella-mit-sich-selber“ bezeichnen könnte. Ausschließlich mit den Mitteln von Stimme und Loopmaschine entwickelt er mehr- stimmige Songs oder Klanggebilde, die grundsätzlich bei Null beginnen, komplett improvisiert und „unwieder- bringlich“ sind. Er brabbelt, groovt, fetzt, schmachtet, verdoppelt und ver- dreifacht sich. Ist das Jazz oder Weltmusik, Opera Buffa oder Old-School-Funk? Spaß oder Ernst? Virtuosität oder Scharlatanerie? In der Regel weiß er das noch nicht einmal selbst, wenn er bereits angefangen hat.

Weitere Infos: www.piano-pearls.de
                         Dad`s Phonkey

Video:              www.youtube.com 1
                         www.youtube.com 2

Eintritt:    Vorverkauf:      14,00 €  + Gebühren  [VVK-Stellen]
.                Abendkasse:   18,00 €

Einlass:  19:00 Uhr


"Mit Abstand das Beste"

Das Lachen in Zeiten der Corona hat seine eigenen Gesetze. Daher spielt Thomas Reis ein (fast ganz) neues Programm: „Mit Abstand das Beste“, eine geladene, humoristische Riesen-Packung mit vielen aktuellen, vulnerablen und infektiösen Texten. Mit diesem schillernd scharfsinnigen Kabarett-Programm voll leichtfüßiger Bissigkeit schafft Reis ein ganz neues Virus-Gefühl. Wir lachen uns tot, denn Lachen ist die beste Medizin und wo Wahn zu Sinn wird, wird Humor zur Pflicht! Mögen die hygienischen Rahmenbe- dingungen noch so kulturfeindlich und spaßbremsend sein, für die Nähe zum Puls der Zeit gilt keine Kontaktbeschränkung.

Weitere Infos: www.thomasreis.de

Video:  www.youtube.com

Beginn:    20:00 Uhr

Eintritt:       Vorverkauf:      16,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   20,00 €

Einlass:  19:00 Uhr


Old Time Jazz

Seit über 70 Jahren begeistern sie weltweit die Fans des Old Time Jazz. 42 Jahre davon treten sie in der Kleinkunstbühne Thing auf. Kein Wunder, denn die Barrelhouse Jazzband und ihr Bandleader – der legendäre Reimer von Essen – verstehen es wie kein anderer, den Geist und das Herz des New-Orleans-Jazz neues frisches Leben einzuhauchen. Mit stets neuen Arrangements bekannter Titel und vielen eigenen Stücken bringen sie neue Klangfarben in die Welt des Jazz und zeigen, wie zeitlos aktuell er sein kann.

Weitere Infos: www.barrelhouse-jazzband.com

Eintritt:       Vorverkauf:      21,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   25,00 €

Einlass:  17:00 Uhr


-- Ende dieser Veranstaltungs-Auswahlliste. Alle Veranstaltungen (ab heute) finden Sie auch [hier] --